Finden Sie 4.488 aktuelle Stellenangebote

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligendienst (BFD)

  • Beschäftigungsumfang
    Vollzeit
  • Institut
    Blindeninstitut Würzburg
  • Arbeitsbereich
    Werkstatt:Wohnen Kinder und Jugendliche:Schule:Wohnen Erwachsene
  • Beschäftigungsart
    Praktikum/FSJ/BFD

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Ihr neuer Arbeitsplatz

Das Blindeninstitut Würzburg begleitet und berät an verschiedenen Standorten insgesamt rund 3.840 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Sehbehinderung oder Blindheit und weiteren Beeinträchtigungen aus ganz Unterfranken.Unsere Klienten erhalten Perspektiven und werden in ihrer individuellen Entwicklung und Selbstständigkeit gefördert: von früher Kindheit, über die Schulzeit, den Übergang ins Berufsleben und die Teilhabe am Arbeitsleben, bis zum Leben nach der Arbeitsphase.Insgesamt arbeiten rund 1.200 Kolleginnen und Kollegen im Blindeninstitut Würzburg.

Ihre Aufgaben

Als FSJler oder Bufdi unterstützen Sie unsere jungen oder erwachsenen Klient*innen mit Seh
und mehrfachen Beeinträchtigungen in den verschiedenen Lebensphasen. Sie begleiten sie im Tagesablauf und übernehmen viele abwechslungsreiche Aufgaben. Ihre Hauptaufgaben sind:
Tätigkeit als pflegerische oder pädagogische Betreuungskraft in überschaubaren Gruppengrößen mit bis zu acht Klient*innen
Begleitung und Unterstützung der blinden oder sehbeeinträchtigten jungen oder erwachsenen Klient*innen mit zum Teil komplexen Behinderungen
Assistenzleistungen und umfassende Versorgung in allen Lebensbereichen
Klientenzentrierter Beziehungsaufbau
Klientenbezogenes Arbeiten nach Förder
und Wochenstrukturplan
Teamarbeit Bitte beachten Sie: Um einen FSJ-Platz bei uns zu erhalten, muss vor der Einstellung ein Probearbeiten erfolgen. Das bedeutet: Sie müssen ein gültiges Visum haben und sich bereits in Deutschland aufhalten.

Ihr Profil


Freude und Einfühlungsvermögen in der Begleitung der Menschen mit zum Teil komplexen Behinderungen
Engagement, Neugier und die Lust auf eine sinnerfüllende Arbeit

Wir bieten


Sie erwerben Praxis
und Berufserfahrung und erweitern Ihre sozialen Kompetenzen.
Sie bekommen ein richtig gutes Taschengeld und zusätzlich einen Zuschuss zur Verpflegung, zur Miete oder zu den Fahrtkosten.
Je nach Verfügbarkeit stellen wir Ihnen gerne ein Appartement zur Verfügung.
Möglichkeit auf Weiterbeschäftigung
eine strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Kolleg*innen
die Möglichkeit der Fortbildung & Weiterbildung (z. B. Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger*in oder Heilerziehungspflegehelfer*in)
ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm
eine lebendige Betriebskultur mit Festen und Feiern, die den Alltag in unserer weltoffenen Stiftung prägen
eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in interdisziplinären Teams, bei welcher Konfession, Alter oder Herkunft keine Rolle spielen
eine betriebliche Gesundheitsförderung


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!