Finden Sie 3.247 aktuelle Stellenangebote

Studierende*r (m/w/d) für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

im Rahmen einer Minijob-Regelung, befristet auf ein Jahr.

Sie sind auf der Suche nach einer sinnstiftenden Möglichkeit, sich neben Ihrem Studium etwas dazuzuverdienen? Sie haben Lust, das breite Aufgabenspektrum in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit eines großen Sozialunternehmens kennenzulernen und diese aktiv mitzugestalten? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Kein Mensch ist wie der andere. In unserer Medien- und Öffentlichkeitsarbeit stehen die blinden, seh- und mehrfachbehinderten Menschen, die wir in der Blindeninstitutsstiftung begleiten, im Mittelpunkt. Unsere Aufgabe ist es, einen Einblick in das Leben, Lernen und Wohnen in unseren Blindeninstituten zu geben und unsere Einstellungen, Haltungen und Werte nach außen und innen zu vermitteln.

Was Sie mitbringen sollten?

Engagement, Neugier und die Lust, sich mit kreativen Ideen einzubringen. Durch Ihr Studium im Bereich Medienmanagement, Kommunikationsdesign, Journalismus oder einem anderen Studiengang mit vergleichbarem Schwerpunkt wissen Sie, worauf es bei der Kommunikation ankommt. Sie sind sicher im Umgang mit Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint) und haben  auch schon mit Grafik-Programmen wie Photoshop oder InDesign gearbeitet. Sie haben Spaß am Schreiben und sind bereit, sich in ein CMS- und Intranetsystem einzuarbeiten. Wichtig ist aber auch, dass Sie ein Interesse für die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung mitbringen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Pflege der Webseite und des Intranets
  • Unterstützung bei der Konzeption und dem Design von diversen Kommunikationsmitteln
  • Verfassen von Pressetexten und Artikeln
  • Durchführen kleinerer Projekte im Bereich Medien-/Öffentlichkeitsarbeit sowie Fundraising
  • Durchführen von Recherchen, allgemeine administrative Tätigkeiten

Wir bieten Ihnen:

  • eine sinnstiftende Arbeit in einer Non-Profit-Organisation und einem wertschätzenden Umfeld
  • eine attraktive Vergütung nach TVöD mit arbeitgeberfinanzierter Zusatzversorgung und Jahressonderzahlung

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 25.10.2019 per E-Mail an thomas.kandert@blindeninstitut.de (eine PDF-Datei mit maximal 3 MB).


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!