Finden Sie 4.925 aktuelle Stellenangebote

Sozialpädagogischer Mitarbeiter m/w/d für unsere Werkstatt gesucht

Wir suchen ab 1. Januar 2022, befristet für zwei Jahre, mit 23,0 Std./Woche

Die St. Josefs-Stift Eisingen gemeinnützige GmbH bietet Wohnbetreuung, Assistenz, Therapie sowie Arbeit und Beschäftigung für über 400 Menschen mit geistiger Behinderung in den Landkreisen Würzburg und Aschaffenburg. Unsere Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Eisingen stellt Arbeitsplätze für derzeit 230 geistig behinderte Mitarbeiter zur Verfügung.

In der Werkstatt sind zurzeit 230 geistig behinderte Menschen beschäftigt und 50 Mitarbeiter*innen angestellt. Die Werkstatt ist Bestandteil einer komplexen Gesamteinrichtung mit verschiedenen Wohnstätten, Arbeits- und Beschäftigungs- und Therapieangeboten.

Für unsere Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) suchen wir ab 1. Januar 2022 einen

Sozialpädagogischen Mitarbeiter m/w/d (Sozialpädagoge m/w/d)
für 23 Std. / Woche, befristet für zwei Jahre.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung, Begleitung und fachliche Betreuung der Mitarbeiter und der Werkstattbeschäftigten im Arbeitsbereich und im Berufsbildungsbereich der WfbM
  • Austausch, Berichtswesen und Schriftverkehr mit den Leistungsträgern und anderen relevanten Akteuren
  • (Förder-)Diagnostik, Assistenzplanung und Dokumentation
  • Mitwirkung im Rahmen von Arbeitsbegleitenden Maßnahmen
  • Heilpädagogisches Krisenmanagement
  • Mitarbeit am Qualitätsmanagement (AZAV & DIN ISO) und an der Weiterentwicklung werkstattpädagogischer Konzepte

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes sozialpädagogisches oder vergleichbares Hochschulstudium
  • Fachkenntnisse in den einschlägigen Sozialgesetzbüchern und Verordnungen
  • Erfahrungen im Handlungsfeld WfbM oder Bereitschaft sich intensiv einzuarbeiten
  • Einfühlungsvermögen, wertschätzende Haltung, Flexibilität, verbindliche eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Gute Microsoft-Office Kenntnisse

Wir bieten:

  • Einen mitzugestaltenden Verantwortungsbereich in einem kleinen Team
  • Vergütung nach AVR Caritas, 30 Tage Jahresurlaub, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Altersvorsorge und Beihilfeversicherung, die vom Dienstgeber bezahlt werden
  • Fortbildungsprogramm, das jährlich für die Mitarbeiter neu erstellt wird

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen der stellvertretende Werkstattleiter Herr Kraus gerne zur Verfügung 09306 209 715

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
personalabteilung@josefs-stift.de.

Bitte geben Sie im Betreff Ihrer Bewerbung an:
SJS-7-00184                         Vielen Dank!



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote