Finden Sie 4.469 aktuelle Stellenangebote

SozialpädagogIn (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen

An Grund- und Mittelschulen in Schweinfurt

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) richtet sich an junge Menschen, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind. Ziel ist es, sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und zu fördern, auch bei schwierigen sozialen und familiären Verhältnissen. Schule ist ein geeigneter Ort, an dem die Jugendhilfe mit ihrem Leistungsspektrum frühzeitig und nachhaltig auf die Entwicklung junger Menschen altersspezifisch einwirken und auch Eltern rechtzeitig erreichen kann.

Ihre Aufgaben sind:

  • Ermittlung des individuellen Hilfebedarfs der Schülerinnen und Schüler durch sozialpädagogische Diagnostik
  • Entwicklung und Durchführung spezifischer Angebote wie Einzelfallhilfe, soziale Gruppenarbeit und Projekte
  • Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten, der Schulleitung, Lehrkräften und weiteren schulischen Diensten
  • Vernetzung und Kooperation mit Einrichtungen und Diensten im Gemeinwesen
  • Teilnahme an Fall- und Teambesprechungen

Wir freuen uns über BewerberInnen mit

  • Weitblick und persönlichem Engagement für die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen
  • Lebensfreude, Optimismus, sowie einer Portion Humor zum Meistern besonderer Hausforderungen
  • Kooperations- und Entscheidungsfähigkeit
  • Koordinationsfähigkeit und Selbstmanagement

Wir benötigen von Ihnen

  • Nachweis über ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Diplom oder Bachelor)
  • Nachweis einer Masernschutzimpfung bzw. Titernachweis für nach 1970 Geborene
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses
  • Führerschein Klasse B

Ihre Vorteile bei uns:

  • erfahrenes und kompetentes Team für enge kollegiale Zusammenarbeit
  • tarifliche Sicherheit durch Vergütung nach AVR Diakonie Bayern
  • vermögenswirksame Leistungen
  • gesellige Mitarbeiteraktionen (Betriebsausflug, Weihnachtsfeier, Sommerfest)
  • bis zu 6 zusätzliche freie Tage im Jahr
  • Treueleistungen für langjährige Mitarbeitende
  • interne Aufstiegs- und Wechselmöglichkeiten
  • konzeptionell abgestimmte Einarbeitungsphase
  • Vergütung und Arbeitsbedingungen nach AVR Diakonie Bayern
  • Weihnachtsgeld i. H. v. 80% des Monatsgehaltes
  • Jahressonderzahlung aus dem Familienbudget
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zusätzliche private Vorsorgemöglichkeiten über Entgeltumwandlung
  • Private Krankenzusatzversicherung
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Möglichkeit auf Team- / Einzelsupervision
  • Unterstützung bei sportlicher und gesundheitsfördernder Betätigung
  • Einkaufsrabatte über die Plattform „Corporate Benefits“
  • Attraktive Leasingangebote für Fahrräder und Pedelecs (Jobrad.org)

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!