Finden Sie 5.685 aktuelle Stellenangebote

Sachbearbeiter/in Beschaffungswesen (m/w/d)

für den Bereich "Zentrale Dienste" der Stadt Alzenau - Vergabe- und Beschaffungsstelle

Die Stadt Alzenau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit eine/n

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (w/m/d)

für den Bereich „Zentrale Dienste  –  Vergabe- und Beschaffungsstelle“

 

Dürfen wir uns vorstellen?

 Wir sind die neue Abteilung „Zentrale Dienste“ – ein agiles ambitioniertes Team - und kümmern uns bei der Stadt Alzenau um die Unterstützung der Fachabteilungen in den Bereichen IT, Digitalisierung, Beschaffungen, Vergaben und Hausdienste. Dabei haben wir uns nachhaltigem Handeln verpflichtet. Uns ist ein respektvoller Umgang miteinander genauso wichtig wie Kreativität und Dynamik in der Umsetzung unserer Aufgaben und die Gewährleistung eigener Handlungsspielräume.

 Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen!

 

Aufgabenschwerpunkte

  • Selbständige Abwicklung, aktive und strategische Steuerung und Optimierung von Beschaffungsvorgängen unter den Gesichtspunkten Nach- und Werthaltigkeit, Risikominimierung und Kostenrelevanz
  • Rechtssichere Abwicklung von Vergabeverfahren – national und EU-weit
  • Vertragsmanagement – Abschluss und Verwaltung von Einzel- und Rahmenverträgen
  • Umsetzung der Digitalisierung im eigenen Aufgabenbereich
  • Bestandsverwaltung von Verbrauchsmitteln
  • Steuerung der eingesetzten Medien (Print- und Online-Abonnements)
  • Steuerung der Hausdienste
  • Ressourcenverwaltung in der Kernverwaltung (Dienstfahrzeuge, Besprechungsräume)

 

Das erwarten wir von Ihnen

  • Verwaltungsausbildung – Verwaltungsfachangestellte oder Verwaltungsbeamte, gerne auch Berufsanfänger/in
  • Gerne Erfahrungen im genannten Aufgabenbereich, vor allem im Vergabe- und Vertragsrecht
  • Gespür für Kostenmanagement
  • Verständnis für komplexe Zusammenhänge und methodische Kompetenz
  • Hohe soziale Kompetenz, Serviceorientierung und „hands-on“-Mentalität
  • IT-Affinität, sicher in MS-Office, Kenntnisse in Microsoft 365 vorteilhaft
  • Fahrerlaubnis der Klasse B wünschenswert

Das können wir Ihnen bieten

  • Anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld
  • Vergütung entsprechend der Qualifikation und Berufserfahrung nach TVöD/VkA bzw. BayBesG
  • Zusätzliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und Mobiles Arbeiten
  • Modern ausgestatteter digitaler Arbeitsplatz mit Dienstsmartphone
  • Teilbare Stelle, in Voll- oder Teilzeit zu besetzen
  • Teilnahme am Betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Jobbike-Leasing
  • Ggf. Hilfe bei der Wohnungssuche

Auch als Arbeitgeber steht die Stadt Alzenau für Vielfalt. Gleichstellung, Chancengleichheit und Diskriminierungsfreiheit sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Ehrenamtliches Engagement bspw. bei der Freiwilligen Feuerwehr fördern und unterstützen wir.

Sie möchten Teil unserer modernen und dienstleistungsorientierten Verwaltung werden?

  

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 22. März 2022 an:

Stadt Alzenau · Personalverwaltung

Bernd Waldschmitt

Hanauer Straße 1 · 63755 Alzenau

oder per E-Mail an: bewerbung@alzenau.de (bitte ausschließlich im PDF-Format)

 

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung:

Tanja Debes, Abteilungsleitung, Tel.: 06023/502-600, debes.tanja@alzenau.de

Bernd Waldschmitt, Personalleiter, Tel. 06023/502-125, waldschmitt.bernd@alzenau.de

 

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgt.

 

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch elektronisch erfassen und bis zu sechs Monate nach der Besetzung der Stelle aufbewahren.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!