Finden Sie 5.668 aktuelle Stellenangebote

Pädagogische Kraft (m/w/d)

Die Stadt Alzenau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich der Offenen Kinder- und Jugendarbeit eine

                                                        pädagogische Kraft (m/w/d)

 

mit einem Stundenumfang von 12 Std./Woche.

 

Ihre Aufgaben

  • Begleitung von Kindern und Jugendlichen während der offenen Treffzeiten
  • Entwicklung und gemeinsame Durchführung von Projekten
  • Teilnahme an Teamsitzungen
  • Gestaltung des Treffs gemeinsam mit einem pädagogischen Team
  • Organisation und Planung der Ferienspiele
  • Kooperation mit Vereinen und Verbänden

 

Ihr Profil

  • Ausgebildet/derzeit in Ausbildung (Studenten/Auszubildende) oder Erfahrung/Interesse im pädagogischen Bereich, z.B. Erzieher/Sozialpädagoge/Jugendleiter (m/w/d) usw.
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, Kreativität
  • Wünschenswert, aber nicht zwingend erforderliche ist Erfahrung mit Jugendtreffs oder der Offenen Jugendarbeit

 

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem fachlichen, pädagogischen Team
  • Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis und leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD/VkA entsprechend der Qualifikation und Berufserfahrung
  • Zusätzliche Altersversorgung

 

Die Arbeitszeit orientiert sich an den Öffnungszeiten des offenen Treffs (2-3 x in der Woche vorwiegend nachmittags und abends) und an einem Vormittag. Arbeitsort ist im Regelfall das städtische Jugendzentrum „JumpIn“ im Mühlweg 16 in Alzenau.

 

Auch als Arbeitgeber steht die Stadt Alzenau für Vielfalt. Gleichstellung, Chancengleichheit und Diskriminierungsfreiheit sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Ehrenamtliches Engagement bspw. bei der Freiwilligen Feuerwehr fördern und unterstützen wir.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

Stadt Alzenau · Personalverwaltung

Maximilian Hilberg

Hanauer Straße 1 · 63755 Alzenau

oder per E-Mail an: bewerbung@alzenau.de (bitte ausschließlich im PDF-Format)

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei

Dominik Wenzel, Leitung Jump In, Jugendarbeit der Stadt Alzenau, Tel. 06023/504-2852 oder per E-Mail wenzel.dominik@alzenau.de

 

Da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden können, lassen Sie uns bitte nur Kopien Ihrer Unterlagen zukommen.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch elektronisch erfassen und bis zu sechs Monate nach der Besetzung der Stelle aufbewahren.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!