Finden Sie 4.470 aktuelle Stellenangebote

Mitarbeiter (m/w/d) für die Verwaltung – Bereich Sprache und Integration

Logo Kolping Mainfranken
 

Mitarbeiter (m/w/d) für die Verwaltung – Bereich Sprache und Integration


Über diese Stelle

Die Kolping-Mainfranken Gruppe ist ein Unternehmensverbund für schulische und berufliche Bildung in Mainfranken mit zurzeit ca. 480 hauptberuflichen Mitarbeitenden. Wir unterhalten verschiedene Ausbildungs-, Schulungs- und Fortbildungseinrichtungen, Förderschulen in Schweinfurt und Würzburg, Jugendwohnheime in Würzburg und Schweinfurt, verschiedene Projekte im Bereich Jugendsozialarbeit sowie drei Tagungs- und Seminarzentren. Im Bereich Ganztags- und Mittagsbetreuung sind wir in ganz Mainfranken tätig.

Für unseren Bereich Sprache und Integration suchen wir eine symphatische und engagierte Mitarbeiterin (m/w/d) für die Verwaltung in Teilzeit (20 - 25 Wochenstunden).

Ihre Tätigkeit

  • Bei Ihrer Tätigkeit in der Verwaltung im Bereich Sprache und Integration übernehmen Sie sämtliche Verwaltungsaufgaben, die bei der Kursplanung und -durchführung anfallen. Hierzu zählen unter anderem:

Abwicklung der Kursabrechnungen mit dem BAMF
Rechnungs- und Mahnwesen
Bearbeitung von Eingangspost
Überführen von Kursen in das Kursverwaltungsprogramm „Kufer“ sowie die Raumplanung
Erstellen von Teilnehmenden- und Dozenten*innen-Unterlagen wie z. B. Kurspläne oder Honorarverträge
Verwaltung von Teilnehmer*innen-Anwesenheiten mit dem Kursverwaltungsprogramm „Kufer“
Auswertung von Befragungen

  • Sie korrespondieren mit Teilnehmenden und Dozenten*innen bei verwaltungsbetreffenden Angelegenheiten.
  • Sie haben außerdem Überblick über bereichsbezogene Verfahrens- und Aufgabenanweisungen und halten diese auf dem aktuellen Stand.
Sie bringen mit

  • Sie verfügen über eine Berufsausbildung im Bereich Verwaltung oder Büromanagement.
  • Im besten Fall haben Sie bereits erste Berufserfahrung im Bereich der BAMF-geförderten Deutschkurse gesammelt oder mit dem Kursverwaltungsprogramm „Kufer“ gearbeitet und verfügen über Kenntnisse der Deutschen Sprache auf C1-Niveau.
  • Verwaltungsaufgaben und komplexe Sachverhalte liegen Ihnen und Sie können sich vorstellen sich umfangreiches Fachwissen eigenständig anzueignen und diese stets an sich verändernde Förderrichtlinien anzupassen.
  • Sie können MS Word und Excel routiniert anwenden und scheuen sich nicht davor neue Software zu erlernen.
  • Ihnen bereitet der Kontakt mit Geflüchteten und Menschen mit Migrationshintergrund Freude und mögliche Sprachbarrieren hindern Sie nicht daran auf diese zuzugehen.
  • Die zu erledigenden Aufgaben koordinieren, priorisieren und erledigen Sie mit Freude und einem hohen Grad an Eigenverantwortlichkeit.
  • Teamgeist steht für Sie an vorderster Stelle? Und, Sie können sich mit der Position identifizieren?
  • Dann könnte das Ihr neuer Arbeitsplatz in der Kolping-Akademie sein.
Wir bieten

  • Sie werden von einem sehr erfahrenen und gut eingespielten Team erwartet und dürfen sich auf eine gründliche Einarbeitung verlassen.
  • Der Teamgedanke ist uns sehr wichtig und wird neben der täglichen Arbeit durch regelmäßige Mitarbeiterevents gestärkt.
  • Ihr Arbeitsplatz ist in unseren neuen Räumen in der Juliuspromenade: vollklimatisiert, topmodern ausgestattet, hervorragende Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahnhaltestelle vor der Türe).
  • Sie sind gerne mit dem Rad unterwegs? Mit Ihrem Wunsch-Dienstrad – mit oder ohne elektrischen Antrieb – ist das bequem und günstig möglich.
  • Außerdem erhalten Sie eine kostenfreie Mitgliedschaft im Kolpingwerk verbunden mit Benefits wie z. B. Rabatte in Kolping-Hotels.
  • Heiligabend und Silvester sind bei uns ganztägig freie Tage.
  • Ihr Arbeitsverhältnis ist befristet in Teilzeit (20 bis 25 h/ Woche).


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!