Finden Sie 4.506 aktuelle Stellenangebote

Leitung des städtischen Bauamts (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • zukünftige fachliche und personelle Leitung des Fachbereich 4 - Planen und Bauen
  • kooperative Führung des technischen Personals des Bauamts
  • projektbezogene Wahrnehmung der Bauherrenfunktion und eigenverantwortliche

Projektabwicklung über alle Leistungsphasen der HOAI

  • konsequente Termin-, Kosten- und Qualitätssteuerung bei öffentlichen Bauvorhaben
  • Budgetplanung und Herbeiführung von Planungsentscheidungen
  • Mitwirkung bei Vergabeentscheidungen
  • Steuerung, Betreuung und fachtechnische Überwachung der freiberuflichen Tätigkeiten
  • Mitwirkung bei planerischen Vorbereitungen mit Überwachung und Betreuung von externen Ingenieur- und Planungsbüros
  • Beratung von privaten und gewerblichen Bauherren bzw. Architekten und Ingenieure
  • Durchführung des technischen Parts der Bauleitplanung
  • Grundfragen der Ortssanierung einschl. Städtebauförderung
  • Grundlagenarbeit der nachhaltigen Stadtentwicklung und Verkehrsplanung
  • Berater bei Gremiensitzungen

 

Worauf es uns ankommt:

 

  • Diplom-Ingenieur, Master oder Bachelor, idealerweise aus den Bereichen Architektur, Stadtplanung, Stadtentwicklung, Raumplanung
  • wünschenswert sind Fachkenntnisse und Berufserfahrung mit Führungsverantwortung, idealerweise im Bereich der Kommunalverwaltung
  • einen wertschätzenden, empathischen, motivierenden und teamorientierten Führungsstil
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Eigeninitiative
  • bürgernahes und bürgerfreundliches Verhalten sowie gutes Kommunikationsgeschick
  • selbstbewusstes Auftreten mit ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein, Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen, eine selbständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • fundierte EDV-Kenntnisse
  • Teilnahme an Besprechungen und Sitzungen außerhalb der Regelarbeitszeit

Wir bieten Ihnen:

 

  • eine umfassende Einarbeitung von ca. einem Jahr
  • eine Vergütung bei entsprechender persönlicher Eignung bis zur Entgeltgruppe 13 nach TVöD-V bzw. eine Besoldung bis A 13 BayBesG
  • eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • attraktive Arbeitsbedingungen mit einem eingespielten und kompetenten Team
  • Möglichkeit zum Arbeiten im Homeoffice
  • Teilnahme an Fortbildungen
  • Jahressonderzahlungen und leistungsorientierte Sonderzahlung
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge
  • ein attraktives Angebot zum Fahrrad- und E-Bike-Leasing

 

Schwerbehinderte im Sinne des § 2 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 30.06.2024 an die Stadt Hammelburg – Personalverwaltung, Am Marktplatz 1, 97762 Hammelburg oder per Mail (max. 8 MG – bitte als eine pdf-Datei) an bewerbung@hammelburg.de.

 

Bei fachlichen Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an den aktuellen Leiter Herrn Mohr (Tel. 09732/902-350), bei allen weiteren Fragen an Frau Romanczyk (Tel. 09732/902-313). 

Eingegangene Papierbewerbungen werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet. Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.hammelburg.de/buergerservice-politik/rathaus/stellenausschreibungen


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!