Finden Sie 3.491 aktuelle Stellenangebote

Leiter der Zensus-Erhebungsstelle (m/w/d

Im Jahr 2022 wird wieder ein europaweiter Zensus durchgeführt. Er ist Planungsgrundlage für politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entscheidungen. Dabei werden Strukturdaten zur Bevölkerung, zur Erwerbstätigkeit, zum Wohnungsbestand und zur Wohnsituation von Haushalten erhoben. Zur Vorbereitung, Koordination, Durchführung und Nachbereitung des Zensus 2022 wird eine kommunale Erhebungsstelle eingerichtet.

Der Landkreis Kitzingen sucht zur Umsetzung der Aufgaben des Zensus zum 01.07.2021 einen Leiter (m/w/d) der Zensus-Erhebungsstelle. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die bis 28.02.2023 befristet ist.

 

Ihr interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Konzeption und Aufbau der Erhebungsstelle inkl. der personellen, finanziellen, räumlichen und terminlichen Planung,
  • Leitung der örtlichen Durchführung der Erhebungen,
    • Personalakquise und Schulung der ehrenamtlichen Erhebungsbeauftragten (Interviewer/innen),
    • Betreuung und Schulung der Mitarbeiter,
    • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Erhebungen im Landkreis Kitzingen,
    • Aufsicht über die Einhaltung aller vorgesehenen Schutzvorkehrungen zur Wahrung des Datenschutzes, des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung und des Statistikgeheimnisses,

    • Bearbeitung von Angelegenheiten bei der Durchsetzung der Auskunftspflicht und in Widerspruchsverfahren.

      Ihre Voraussetzung:

      Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) bzw. erfolgreich abgeschlossenen Beschäftigtenlehrgang I mit langjähriger Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung oder

      erfolgreich abgeschlossenen Beschäftigtenlehrgang II oder

      ein erfolgreich abgeschlossenes Studium Bachelor of Arts – Public Management oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor/Diplom) in den Fachrichtungen Rechts-, Wirtschafts-, Sozialwissenschaften oder Geographie


    Wir erwarten:
    • große Leistungsbereitschaft, Organisationstalent, Einsatzfreude und hohe Belastbarkeit
    • Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft
    • ein aufgeschlossenes, sicheres und bestimmtes Auftreten
    • eigenverantwortliche Arbeitsplanung und Entscheidungsfreude
    • Teamfähigkeit
    • sichere Anwendung einschlägiger IT-Verfahren (MS-Office-Anwendungen)
    • Führerschein der Klasse B

    Wir bieten Ihnen:
     
    • ein interessantes und breites Aufgabengebiet
    • Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach den Bestimmungen des TVöD bis Entgeltgruppe 9 c TVöD.
    • einen vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten Team mit gutem Betriebsklima
    • betriebliche Altersversorgung und Gesundheitsmanagement (i-gb Card)

      Das Landratsamt Kitzingen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d).
      Bewerber mit Behinderung werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

      Fachliche Fragen zum Aufgabenbereich beantwortet Ihnen gerne der Sachgebietsleiter Kommunales, Allgemeine Bürgerrechte, Staatl. Rechnungsprüfungsstelle, Herr Hubert Nöth, Tel. 09321 928-3200, sowie in Personalfragen Frau Renate Zirndt, Tel. 09321 928-2201.

       

      Weitere wichtige Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.kitzingen.de.

      Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerberportal

      https://www.mein-check-in.de/kitzingen bis spätestens 14.04.2021.


      Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!