Finden Sie 3.829 aktuelle Stellenangebote

Hochschulservice Studium Beamtin/Beamter der 2. Qualifikationsebene - Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen alternativ Verwaltungsangestellte/Verwaltungsangestellter in Vollzeit Bewerbungskennziffer: 91.1.154

Die FHWS bietet durch über 40 grundständige und postgraduale Studiengänge in zehn Fakultäten und sechs Forschungsinstituten breite, praxisorientierte und zukunftsorientierte Studienmöglichkeiten. Mit mehr als 220 Professoren und Professorinnen und über 9.000 eingeschriebenen Studierenden gehört sie zu den größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern.


Die FHWS profiliert sich durch ausgeprägte Internationalisierungsmaßnahmen, unterstützt die Region durch Wissenstransfer insbesondere bei der Entwicklung der Digitalisierung und legt großen Wert auf hohe Qualitätsstandards.


Aktuell ist folgende Stelle zu besetzen:

Hochschulservice Studium

Beamtin/Beamter der 2. Qualifikationsebene - Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen alternativ Verwaltungsangestellte/Verwaltungsangestellter in Vollzeit

Bewerbungskennziffer: 91.1.154


Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen, der Dienstort befindet sich in Würzburg. Die Einstellung erfolgt unbefristet
und in Vollzeit (in Abhängigkeit von den persönlichen Qualifikationsvoraussetzungen im Beamtenverhältnis der 2. Qualifikationsebene -
Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen - oder im Angestelltenverhältnis).


Das Aufgabengebiet umfasst die vielfältige Sachbearbeitung im Bereich der Zulassungs- und Prüfungsverwaltung. Neben der
allgemeinen Information zu den vielfältigen Fragen rund um das Studium, einer freundlichen und serviceorientierten Beratung und
Unterstützung der Studierenden und Dozenten/Dozentinnen, sowie der Zusammenarbeit mit den Fakultäten und Prüfungskommissionen,
gehört auch die Vorbereitung von Widerspruchsentscheidungen, die Erstellung von Zeugnissen, Urkunden und weiteren Unterlagen
unter Einsatz spezieller Hochschulsoftware zu Ihren Tätigkeiten.


Einstellungsvoraussetzungen:

  • einen erfolgreichen Abschluss der Qualifikationsprüfung des Bundes oder eines der Länder der Bundesrepublik Deutschland für die 2. Qualifikationsebene - Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen
    oder alternativ
    einen erfolgreichen Abschluss als Verwaltungsfachangestellter/Verwaltungsfachangestellte des Bundes oder eines der Länder der
    Bundesrepublik Deutschland (AL I)
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office
  • gute Kenntnisse in der Rechtsanwendung sowie im Verwaltungsrecht
  • Offenheit im Umgang mit Menschen, Engagement, Teamfähigkeit sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Englischkenntnisse sind wünschenswert
  • Freude am Parteiverkehr

Wir suchen eine engagierte und serviceorientierte Persönlichkeit, die auch in Stresssituationen über eine selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise verfügt. Im Zuge der Internationalisierung unserer Hochschule und der Einrichtung eines i-Campus sind Kenntnisse in der englischen Sprache wünschenswert.


Die Einstellung im Beamtenverhältnis der 2. Qualifikationsebene (Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen) erfolgt in der Besoldungsgruppe A 6/A 7 BayBesG bzw. bei einer Beschäftigung als Arbeitnehmer/Arbeitnehmerin und bei Vorliegen aller Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 6 TV-L.


Vorsorglich möchten wir darauf hinweisen, dass in das Beamtenverhältnis nur berufen werden kann, wenn das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet wurde.


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.


Unsere Hochschule begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Portal bis zum 17.11.2018.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!