Finden Sie 6.000 aktuelle Stellenangebote

Heilpädagogische*r Förderlehrer*in/heilpädagogische Unterrichtshilfe (m/w/d)

Die Lebenshilfe Main-Spessart e.V. ist Träger verschiedener sonderpädagogischer Einrichtungen und Dienste im Landkreis Main-Spessart. Als Arbeitgeber beschäftigt die Lebenshilfe Main-Spessart e.V. rund 180 Mitarbeiter im Bereich Sozial- und Erziehungsdienst auf der Basis des TVöD.

Das Tätigkeitsfeld des Vereins erstreckt sich auf die Bereiche Schule, Wohnen, Offene Hilfen und heilpädagogische Tagesstätten.

Die Lebenshilfe Main-Spessart e.V. sucht zum 12.09.2022 für das Leo-Weismantel-Förderzentrum Karlstadt/Gemünden eine*n

Heilpädagogische*n Förderlehrer*in/heilpädagogische Unterrichtshilfe (m/w/d) in Teilzeit (Teilzeit entsprechend einer Verpflichtung von 20 Unterrichtsstunden)

für die Gruppenleitung einer SVE-Gruppe und/oder für die Mitarbeit in den Mobilen Sonderpädagogischen Hilfen.

Einstellungsvoraussetzung: Berufsausbildung als staatlich anerkannter Erzieher*in/staatlich anerkannte Heilpädagog*in (m/w/d) 

Wir bieten die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team, kreative und eigenständige Arbeitsmöglichkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Förderung und Erziehung von Kindern sowie ein Aufgabenfeld mit vielfältigen und interessanten Herausforderungen. 

Wir wünschen uns eine*n offene*n Mitarbeiter*in, die/der Freude an der Arbeit mit Kindern hat und gerne in einem engagierten Team arbeitet.

Wir bieten Eingruppierung nach TVÖD, alle Leistungen des öffentlichen Dienstes und einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich.

Bewerbungen vorzugsweise per E-Mail (pdf-Format) richten Sie bitte an:

verwaltung@lebenshilfe-msp.de

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Unterlagen nicht zurückgesandt werden; wir vernichten diese nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten vollständig.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!