Finden Sie 6.208 aktuelle Stellenangebote

Digitalisierungsmanager (m/w/d)

Unser Oberbürgermeister arbeitet täglich zusammen mit seiner Führungsmannschaft und unseren rund 300 Beschäftigten der Verwaltung daran, dass das Wohnen und das Arbeiten in Kitzingen gut funktionieren, dass sich unsere schöne Stadt weiter entwickeln kann und sich die Menschen hier sicher und wohl fühlen. Das funktioniert schon ganz oft digital, es werden bei uns aber auch noch Papierakten durchs Haus getragen. Bei vielen Entwicklungen hin zu einer digitalen Verwaltung sind wir bereits recht gut aufgestellt, bei einigen sogar top, in manchen Themen haben wir aber noch großes Potenzial. Das hat nicht zuletzt auch Auswirkungen auf die rund 23.000 Bürger*innen, die mit ihren Anliegen auf unsere Prozesse und Lösungen angewiesen sind.

Sie haben Lust uns auf dem Weg vom „digitalen Neandertal“ zum Silicon Valley zu begleiten? Zum Bohren von diesem dicken Brett liegt das perfekte Werkzeug bereit! Wenn es Sie reizt, uns auf dem Weg in die moderne Zukunft unserer Verwaltung und damit der ganzen Stadt maßgebend zu begleiten, dann haben wir genau die passende, erst neu geschaffene Stelle für Sie als

Digitalisierungsmanager (m/w/d). 

Sie arbeiten in dieser Funktion eng mit unserem Hauptamtsleiter zusammen, der in unserer Verwaltung „dafür verantwortlich ist, dass der gesamte Laden läuft“. Sie erarbeiten in Abstimmung mit den Kollegen aus der IT und aus der Hauptverwaltung eine Digitalisierungskonzeption bzw. eine Digital-Strategie. Mit Hilfe Ihrer Erfahrungen im Prozess-Management, und Ihrer „EDV“-Affinität macht es Ihnen Spaß, unsere Fachanwender bei der Digitalisierung zu begleiten. Sie helfen dabei, die vielfältigen, teilweise eng vernetzten Prozesse aufzunehmen, zu standardisieren, zu optimieren und zu dokumentieren. Bei der Suche nach den passenden digitalen Lösungen vernetzen Sie die Fachanwender und deren Prozesse und erkennen die relevanten Schnittstellen. Das OZG oder das BayEGovG sehen Sie als positive Herausforderung und die Weiterentwicklung unseres DMS (komXwork), der eAkten und die Programmierung von digitalen Workflows oder die Einbindung von Online-Formularen in Fachanwendungen macht Ihnen Spaß. Sie erkennen Schulungsbedarfe, stehen für den Datenschutz ein, setzen rechtliche Rahmenbedingungen verantwortungsbewusst um und binden die entsprechenden Kollegen ein.

Dafür haben Sie einen Fach- bzw. Betriebswirt oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium und praktische Erfahrungen im Umgang mit (IT-)Projekten. Gerne könne Sie uns auch von Ihrer vergleichbaren beruflichen Qualifikation überzeugen. Sie sollten Teamplayer und Netzwerker nach innen und außen sein. Sie denken agil, können priorisieren und kommunizieren und verstehen sich als Integrationsfigur für Babyboomer und Digital Natives gleichermaßen. 

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Std./Woche). Abhängig von Ihrer Berufserfahrung erfolgt die Eingruppierung in die EG 10 oder die EG 11 TVöD. Sie haben die Möglichkeit Ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten und auch Home-Office ist bei der Stadt Kitzingen selbstverständlich. Sie erwartet ein tolles Arbeitsklima, eine hoch attraktive Altersvorsorge sowie das Angebot der „igb-Card“ für Ihre Gesundheit.

Für Fragen stehen Ihnen Herr Grieb, Hauptamtsleiter (09321/20-1001) und Herr Elflein, Personal/Organisation (Tel. 09321/20-1101) gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsende: 12.09.2022

STADT KITZINGEN


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!