Finden Sie 6.215 aktuelle Stellenangebote

Bauingenieure (m/w/d) für die Beamtenausbildung

im Fachbereich Straßenbau

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

Für die Gebietsinspektorentätigkeit:

  • Sachgebietsleitung der Straßenverwaltung und Straßenunterhaltung
  • Vollzug der Aufgaben aus der Straßenbaulast an den Bundes- und Staatsstraßen
  • Vollzug der RZStra und RSA
  • Überwachung der fachtechnischen Aufgaben der Straßenmeisterei
  • Stellungnahmen und Begutachtung zu Planungen Dritter, Flächennutzungspläne, Bebauungspläne, Wasserschutzgebiete, Natur- und Landschaftsschutzgebiete, Flurbereinigungsverfahren, Versorgungsleitungen etc.

Für die Projektleitung:

  • Selbstständige Steuerung und Bearbeitung von Projekten der Straßenplanung für die LPH 5-9 HOAI mit Schwerpunkt Bauoberleitung
  • Erstellen von Unterlagen für die Ausführungsplanung und Ausschreibung
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei Vergaben
  • Betreuung freiberuflich tätiger Ingenieure und Dienstleister, die mit Planungs- und Bauüberwachungsaufgaben beauftragt werden

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur (FH) oder Bachelor im Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • Bereitschaft zur Ausbildung zum/zur technischen Beamten/in der 3. Qualifikationsebene (15-monatige Ausbildungszeit)
  • MS-Office Kenntnisse
  • Selbstständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Fähigkeit, technische Sachverhalte mündlich und schriftlich klar und verständlich darzulegen
  • Sicheres und verbindliches Auftreten sowie Verhandlungsgeschick
  • Bereitschaft, sich in aufgabenbezogene EDV-Programme einzuarbeiten
  • Besitz des Führerscheins der Klasse B
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens Niveaustufe C2 nach GER/CEFR)
  • Körperliche Befähigung zur Betreuung von Baumaßnahmen vor Ort bei Außendiensten

Wir bieten:

  • Eine unbefristete und konjunkturunabhängige Tätigkeit
  • Ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • Die Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Eine Übernahmegarantie am Staatlichen Bauamt Schweinfurt als technische/r Beamter/in nach erfolgreicher Ausbildung
  • Eine transparente Gehaltsstruktur und Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) bzw. nach dem BayBesG und Sozialleistungen im öffentlichen Dienst (Beihilfeberechtigung + private Krankenversicherung)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Angebote
  • Vielfältige Maßnahmen der Familien- und Gesundheitsorientierung durch unser innerbehördliches Gesundheitsmanagement
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch unser internes Gleitzeitmodell

Die Bezahlung richtet sich bei vorläufiger Tarifbeschäftigung nach dem TV-L (ab E 10). Während der Beamtenausbildung nach dem Anwärtergrundbetrag zzgl. evtl. Familienzuschlag. Nach erfolgreicher Ausbildung und bestandener Prüfung zum Technischen Oberinspektor erfolgt die Vergütung nach dem BayBesG (Eingruppierung in A 10).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Arbeitsteilung die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

 Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Kerstin Büchner (09721/203-303, personell).

 Ihre Bewerbung richten Sie bis zum 31.07.2022 an das Staatliche Bauamt Schweinfurt, Mainberger Straße 14, 97422 Schweinfurt, E-Mail: bewerbungen@stbasw.bayern.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!