Finden Sie 5.159 aktuelle Stellenangebote

Auszubildender zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Die Stadt Karlstadt (Kreisstadt des Landkreises Main-Spessart) sucht zum 01.09.2022 zwei

Auszubildende zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Deine wesentlichen Aufgaben sind:

Als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) hast Du ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit flexiblen Arbeitszeiten, einem sicheren Arbeitsverhältnis sowie aussichtsreichen Perspektiven für die Zukunft. Die Tätigkeit bei der Stadt Karlstadt erfordert Verantwortung, Engagement und Kontaktfreudigkeit mit Bürger*innen.

 Wir erwarten: 

  • mindestens Realschulabschluss (oder vergleichbar M-Zug)
  • gutes mündliches sowie schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Sicherheit in der Rechtschreibung
  • gutes mathematisches Verständnis
  • Interesse an städtischen bzw. öffentlichen Aufgaben
  • Lernbereitschaft
  • gute Umgangsformen sowie eine aufgeschlossene Persönlichkeit
  • großes Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit

 Wir bieten: 

  • eine interessante, dreijährige Ausbildung
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD
  • eine Jahressonderzahlung
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • eine vielseitige, interessante und selbstständige Tätigkeit nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • fester Arbeitsort
  • eine Abschlussprämie bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung

Während Deiner Ausbildung durchläufst Du die verschiedenen Bereiche der Stadt Karlstadt im Einklang mit dem, was Du während Deiner Theoriephasen lernen.

Die Berufsausbildung innerhalb der Fachrichtung „Kommunalverwaltung“ beinhaltet z.B. folgende Bereiche:

  • Allgemeines Kommunalrecht
  • Kommunales Finanzmanagement
  • Personalrecht
  • Recht der Gefahrenabwehr
  • Sozialrecht
  • Verwaltungsorganisation

Ausbildungsvergütung:

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD) und beträgt derzeit:

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 €

Daneben werden vermögenswirksame Leistungen gewährt.

 Zukunftsperspektiven:

 Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung wird ein Beschäftigungsverhältnis seitens der Stadt Karlstadt angestrebt.

Ferner hast Du gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Mit entsprechender Berufserfahrung und Leistung ist auch die Übernahme von Leitungs- und Führungsaufgaben nach erfolgter Weiterqualifizierung möglich.

 Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 Bitte bewerbe Dich bis zum 19.02.2022.

 Bei Fragen zum Aufgabenbereich darfst Du dich an Herrn Tobias Schwab (Tel. 09353 7902-41), bei allgemeinen Fragen an Herrn Uli Heck (Tel. 09353 7902-42, heck.uli@karlstadt.de ), Leiter Fachbereich 1, Zentrale Steuerung, Personal, wenden. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.karlstadt.de/ausbildung

 


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!