Finden Sie 6.215 aktuelle Stellenangebote

Aushilfskraft (m/w/d) für den Bereich Honiganalytik

STELLENAUSSCHREIBUNG - Kennziffer 0302/2022-A40 

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) ist eine moderne, dienstleistungsorientierte Lehr- und Versuchseinrichtung im Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Für den Zeitraum Anfang August bis Mitte Oktober suchen wir für unser Fachzentrum Analytik am Standort Veitshöchheim eine 

Aushilfskraft (m/w/d) für den Bereich Honiganalytik

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Sie unterstützen uns bei der Probenregistrierung am PC, Probenvorbereitung für die Analyse, Archivierungs-/Labortätigkeiten. 

Ihr Profil:
Im Idealfall haben Sie Erfahrungen in der Laborarbeit, oder Interesse an Labortätigkeiten. Eine gute Konzentrationsfähigkeit, sowie selbständige, eigenverantwortliche und präzise Arbeitsweise sind erwünscht. 

Unser Angebot:
Die Einstellung erfolgt auf „kurzfristiger Basis“ (sog. 70-Tage-Basis) bei flexiblen Arbeitszeiten (auf Abruf nach Vereinbarung). Begrüßt wird deshalb besonders die Bewerbung von Schülerinnen und Schülern, Studierenden, Hausfrauen und Hausmännern, Selbständigen und Rentnerinnen/Rentnern. Die Abrechnung erfolgt auf Stundenbasis. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 27.07.2022 und unter Angabe der o.g. Kennziffer per E-Mail an Ausbildung@lwg.bayern.de

Fachfragen beantworten Dr. Michael Zänglein (0931 9801-3777) und Kathrin Knoke (0931/9801-3769); weitere Auskünfte zum Bewerbungsverfahren beantwortet Andrea Keßler (0931/9801-3118). 

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann. 

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau verfolgt aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt deshalb ausdrücklich auch Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Entscheidung über die Stellenvergabe erfolgt -auf Antrag- mit Beteiligung des Gleichstellungsbeauftragten bzw. der Vertrauensperson für Schwerbehinderte.

 


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote