Finden Sie 4.519 aktuelle Stellenangebote

Ausbildungsakquisiteur für Flüchtlinge (AQ-Flü) (m/w/d)

Wir suchen ab sofort für die Region Schweinfurt, zunächst befristet bis zum 31.12.2026, einen

Ausbildungsakquisiteur für Flüchtlinge (AQ-Flü) (m/w/d)

Das durch das bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration geförderte Programm zur
Integration von Flüchtlingen in Ausbildung ist ein zentrales Element für gelingende Integration und gehört zu den
Kernzielen der bayerischen Integrationspolitik.

Ihre Aufgaben:

  • Ansprache und Gewinnung von jungen Menschen für eine Ausbildung im Handwerk
  • Beratung der Zielgruppe sowie deren Eltern und relevanten Multiplikatoren bezüglich einer handwerklichen
    Berufswahl
  • Sicherung und Vermittlung von Praktikumsstellen, Ausbildungsplätzen und Einstiegsqualifizierungen
  • Aktivitäten zur Nachwuchswerbung (z.B. Berufsinformationsmessen, Schulveranstaltungen)
  • Durchführen von Auswahlgesprächen und Einstellungstests mit Jugendlichen
  • Ausbildungs- und Praktikumsplatz-Akquise und Betreuung der Lehrstellenbörse
  • Beratung von Betrieben über Chancen, Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten
  • Vermittlung geeigneter Bewerber an Betriebe und punktuelle Nachsorge zur Verhinderung von
    Ausbildungsabbrüchen
  • Zusammenarbeit mit den Akteuren der dualen Ausbildung (Betriebe, Berufsschulen, Kammern, Agenturen für
    Arbeit etc.) sowie regionalen Netzwerkpartnern in der Integrationsarbeit
  • Erstellen von Berichten und Statistiken

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene duale Aus- und berufliche Weiterbildung bzw. abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Mehrjährige Berufserfahrung und Erfahrungen im Umgang mit der Zielgruppe
  • Erfahrungen mit Beratungstätigkeiten und interkulturelle Kompetenzen
  • Kenntnisse im Aufenthalts- und Ausbildungsrecht von Vorteil
  • Wertschätzung für das Handwerk
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit eigenverantwortlicher Arbeitsweise und gutem Zeitmanagement
  • Teamfähigkeit und Organisationstalent
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Moderner Arbeitsplatz mit gleitenden Arbeitszeiten
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) mit allen Vorzügen des öffentlichen Dienstes sowie Alterszusatzversorgung
  • Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktives Gesundheitsmanagement, ein subventioniertes Deutschlandticket, Corporate Benefits und vieles mehr

Wir verfolgen offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung der Geschlechter. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Handwerkskammer für Unterfranken begrüßt ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen, die bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

Für nähere Informationen zum Bewerbungsprozess sowie zum Arbeitsverhältnis steht Ihnen Pauline Siller, Telefon 0931 30908-1296, zur Verfügung. Fachliche Fragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen gerne die Leiterin der Abteilung Ausbildung, Frau Barbara Hoffstadt, Telefon 0931 30908-1149.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!