Finden Sie 4.519 aktuelle Stellenangebote

Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Warum solltest genau Du Fachkraft für Abwassertechnik werden?

Du wünschst dir abwechslungsreiche Arbeitstage und einen sicheren Arbeitsplatz?

Du findest naturwissenschaftliche Fächer spannend, und hast gleichzeitig technisches Interesse sowie handwirkliches Geschick? Dann ist die Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik genau das richtige für Dich.

 

Was erwartet dich während der Ausbildung?

Fachkräfte für Abwassertechnik überwachen, steuern und dokumentieren die Abläufe in Entwässerungsnetzen sowie bei der Abwasser­ und Klärschlammbehandlung in kommunalen und industriellen Kläranlagen. In Kläranlagen überwachen sie die Reinigung des Abwassers in der mechanischen, biologischen und chemischen Reinigungsstufe. Zudem analysieren sie Abwasser­ und Klärschlammproben, dokumentieren die Ergebnisse, werten sie aus und nutzen die gewonnenen Erkenntnisse zur Prozessoptimierung. Sie überwachen Kanalnetze und Einleiter, reinigen und warten Rohrleitungssysteme, Schächte und andere Anlagenteile. Als sogenannte "elektrotechnisch befähigte Personen" können sie auch elektrische Installationen ausführen und reparieren.

 

Die Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) dauert insgesamt drei Jahre. Der Einsatz erfolgt an der Kläranlage der Stadt Dettelbach. Das notwendige Fachwissen wird Dir an der Berufsschule in Lauingen an der Donau, die im Blockunterricht samt Internatsunterbringung stattfindet, vermittelt. Darüber hinaus bietet die Bayerische Verwaltungsschule überbetriebliche Ausbildungslehrgänge an. In der Ausbildung wird Dir neben den unterschiedlichen Abwasserreinigungstechniken fundierte naturwissenschaftliche Kenntnisse, u. a. in Chemie und Physik, vermittelt. Ebenso erlernst Du die Grundlagen im elektro- und verwaltungstechnischen Bereich.

 

Was solltest Du mitbringen?

  • qualifizierter Mittelschulabschluss
  • Interesse an naturwissenschaftlichen Zusammenhängen
  • handwerkliches Geschick

 

Was bieten wir Dir?

  • sehr gutes Arbeitsklima mit hilfsbereiten Kolleg*innen
  • praxisnahe und abwechslungsreiche Ausbildung
  • optimale Betreuung und regelmäßige Gespräche durch die Ausbildungsleitung während der gesamten Ausbildungszeit
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Arbeitszeiten
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung inkl. Sonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • gute Übernahmechancen bei guten Leistungen
  • vielfältige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung auch nach der Ausbildung

 

Wie geht es weiter?

Die Ausbildung beginnt am 01.09.2024. Bewirb Dich per Mail an personalstelle@dettelbach.de mit den folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben (Motivationsschreiben)
  • Lebenslauf
  • aktuellen Schulzeugnisse (Halbjahreszeugnis und Schulabschluss)
  • Beurteilungen und Zertifikate

 

Wer sind wir?

Über 100 Beschäftigte kümmern sich in der Stadt Dettelbach darum, das Leben für fast 7.300 Einwohnerinnen und Einwohner lebenswert zu gestalten. Die Stadtverwaltung unterhält beispielsweise die Bibliothek, die Grundschule, Grünanlagen, Spielplätze, den Straßenbau, die Wasserversorgung und die Kläranlage, die Feuerwehren, sowie viele weitere Aufgaben.

 

Weitere Infos?

  • Manuel Herrlein, Geschäftsleiter, Tel. 09324 304 211
  • Martin Prühl, Ausbildungsleiter, Tel. 09324 2144

 

Praktikum?

Interessierten bieten wir auch gerne ein einwöchiges Praktikum an

Motivationsschreiben mit Angabe des gewünschten Zeitraumes an personalstelle@dettelbach.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!