Finden Sie 4.493 aktuelle Stellenangebote

Ausbildung zum Verwaltungswirt (m/w/d) in der Kommunalverwaltung

Wir bieten Ihnen ab dem 01.09.2025 eine zweijährige Ausbildung in verschiedenen Bereichen der Verwaltung und Fachlehrgängen der Bayerischen Verwaltungsschule an. Die qualifizierte Ausbildung ist die Grundlage für eine vielseitige Tätigkeit in den verschiedenen Dienststellen der Verwaltung als Beamter. Bei entsprechender Eignung sind Aufstiegsmöglichkeiten gegeben. Während der Ausbildung erhalten Sie als Sekretäranwärter nach derzeitigem Stand Bezüge von monatlich brutto 1.359,93 €.

Voraussetzungen für die Einstellung sind

  • die deutsche Staatsangehörigkeit (Art. 116 Grundgesetz) oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union oder von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz bis zur Einstellung
  • qualifizierender Haupt- oder Mittelschulabschluss oder mittlerer Schulabschluss oder einen vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus als mittleren Schulabschluss anerkannten Bildungsstand (bis spätestens August 2025 erworben)
  • noch nicht 45 Jahre alt zu Beginn der Ausbildung

Ihre Eignung wird in einer zentralen schriftlichen Auswahlprüfung, die voraussichtlich am 01.07.2024 stattfindet, geprüft. Am Prüfungstag erhalten Sie ein Formblatt, auf dem Schulnoten zu bescheinigen sind.

Stellen Sie bis spätestens 06.05.2024 den Antrag auf Zulassung zum Auswahlverfahren online unter www.lpa.bayern.de (wählen Sie bei den Ausbildungsrichtungen unter „Verwaltungswirt/in in der Kommunalverwaltung“ den Markt Großostheim aus). Eine schriftliche Bewerbung ist nicht erforderlich.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!