Finden Sie 2.850 aktuelle Stellenangebote

AUSBILDUNG CHEMIELABORANT*IN 2021 Kennziffer: ISC-2020-26

VOM SITZEN IN DER SCHULE HAST DU JETZT GENUG UND MÖCHTEST ENDLICH IM LABOR STEHEN UND MITMISCHEN? DANN STARTE MIT UNS AB DEM 1. SEPTEMBER DEINE


AUSBILDUNG CHEMIELABORANT*IN 2021


Das sind wir ...

Das Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC unter der Leitung von Prof. Dr. Gerhard Sextl ist eines der wichtigsten bayerischen Zentren für materialbasierte Forschung und Entwicklung in den Bereichen Energie, Umwelt und Gesundheit. Rund 380 Mitarbeitende forschen an innovativen Materialien und Technologien für nachhaltige Produkte und leisten essentielle Beiträge zur Lösung der großen weltweiten Zukunfts-Themen und -Herausforderungen.

Wenn du dich genauer über unsere Arbeitsgebiete informieren möchtest, kannst du das gerne auf unserer Homepage tun: https://www.isc.fraunhofer.de

In deiner Ausbildung zur Chemielaborantin / zum Chemielaboranten wirst du von Anfang an aktiv mit ins Boot genommen und tauchst ein in die Grundlagen der Chemie. Dabei lernst du u. a. organische und anorganische Produktions- sowie Analyseverfahren kennen und gehst all deinen offenen Fragen mit modernsten Untersuchungsgeräten und detektivischer Genauigkeit in unseren Laboren auf den Grund. Vom ersten Tag an bist du Teil realer Forschungsprojekte und bereitest Untersuchungen und Experimente vor, welche du nach Anleitung von Wissenschatlern durchführst und im Anschluss adäquat auswertest und dokumentierst.
Klingt nach viel Verantwortung? Stimmt, aber wir lassen dich nie alleine, sondern unterstützen dich wann und wo du uns brauchst. Ausserdem sind wir ein junges, offenes Team und nicht nur dein "Chemiebrillen-Outfit" wird dich täglich zum Schmunzeln bringen.

Über die fachlichen Ausbildungsinhalte hinaus wirst du auch in den Softskills geschult, dafür kannst du unsere betriebsinternen und externen Weiterbildungsmaßnahmen speziell für Auszubildende nutzen.

Das bist du ...

Mit viel Spaß an naturwissenschaftlichen Fächern und großem Interesse an chemisch-ökologischen Zusammenhängen hast du besonders gute Chancen auf eine Ausbildungsstelle, schließlich dreht sich in diesem Beruf vieles um das Verstehen von chemischen Verbindungen und Zusammensetzungen. Vergiss bitte auch nicht, dass viele wissenschaftliche Texte in englischer Sprache sind und auch manche Meetings in Englisch stattfinden,daher sind gute Englischkenntnisse von großem Vorteil.
Aber auch wenn du in diesen Fächern nicht die besten Voraussetzungen mitbringst, kannst du dich natürlich sehr gerne hier und am besten jetzt gleich bewerben. Bitte denke dabei an ein Anschreiben mit Lebenslauf und deinem letzten Zeugnis.

Wir freuen uns auf dich!
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).
Die Stelle ist zunächst auf 3 bzw. 3,5 Jahre befristet und endet mit dem Bestehen der Abschlussprüfung.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

 

Bei konkreten Fragen zur Stelle kannst du dich auch direkt an die folgende Ansprechpartnerin wenden:

Frau Katja Dill
katja.dill@isc.fraunhofer.de 
Telefon: 0931/4100-901



Kennziffer: ISC-2020-26                 Bewerbungsfrist: 31.10.2020

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote