Finden Sie 5.822 aktuelle Stellenangebote

Arzt (m/w) in Weiterbildung

Die Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie der Sozialstiftung Bamberg führt jährlich mehr als 12.000 Anästhesien in den Hauptabteilungen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie und Kinderurologie, Gefäßchirurgie, Thoraxchirurgie, Neurochirurgie und Hals-Nasen-Ohrenheilkunde durch. Es kommen alle modernen Anästhesieverfahren zum Einsatz, ein Schwerpunkt liegt in der Anwendung ultraschallgesteuerter Regionalanästhesieverfahren. Der Klinik untersteht eine Intensivstation mit 14 Beatmungsplätzen. Auf dieser werden jährlich mehr als 1.000 Patienten nach modernsten Standards behandelt (u.a. intermittierende und kontinuierliche Nierenersatzverfahren, erweitertes hämodynamisches Monitoring (PiCCO, TEE) sowie v-v-ECMO. Weiterhin wird ein Akutschmerzdienst für postoperative Patienten vorgehalten. Chronische Schmerzpatienten werden multimodal sowohl stationär als auch in einer Tagesklinik behandelt.

Für die Ärzte in Weiterbildung existieren Weiterbildungscurricula sowie ein Mentorensystem. Die Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie ist von der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM) zertifiziert für Qualifizierte Ultraschall-Weiterbildung. Es werden regelmäßige interne und externe Fortbildungen sowie interdisziplinäre Fallkonferenzen angeboten.

Ihre Aufgaben

Abwechslungsreiche Tätigkeit im Zentral-OP (zehn Säle) mit großem Spektrum an Allgemein- und Regionalanästhesien und auf der operativen Intensivstation sowie im Bereich der Schmerztherapie.

Ihr Profil

Zur Verstärkung unseres Team suchen wir einen motivierten Arzt (m/w) in Weiterbildung und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Wir bieten Ihnen einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit Kinderbetreuung auf dem Klinikgelände sowie eine kollegiale und moderne Arbeitsatmosphäre mit allen Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Bamberg als UNESCO-Weltkulturerbe wird Sie durch sein breites kulturelles und gesellschaftliches Angebot und ein hohes Maß an Lebensqualität überzeugen.


Die Sozialstiftung Bamberg ist einer der größten Gesundheitsdienstleister in Bayern und mit über 4.000 Mitarbeitenden zweitgrößter Arbeitgeber der Region. Sie betreibt ein Schwerpunktkrankenhaus mit 1.013 Betten an drei Standorten, Medizinische Versorgungszentren, ein Therapie- und Reha-Zentrum sowie Einrichtungen der Altenpflege.  Jährlich werden zurzeit 44.000 stationäre Patienten und 145.000 ambulante/teilstationäre Patienten behandelt. Das Klinikum Bamberg ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenjobs.de - vielen Dank!