Wir suchen eine/n Psychologen/in (Diplom/MA/ BA) mit 23,25 Wochenstunden in Karlstadt

von Lebenshilfe Main-Spessart e. V. - Wombach

Stellenbeschreibung

Die Lebenshilfe Main Spessart ist als gemeinnütziger Verein Träger von verschiedensten Einrichtungen und Diensten. Im gesamten Landkreis Main Spessart hält er ein breites Angebot für Menschen mit Handicap vor. Insbesondere für Menschen mit einer geistigen Behinderung ist er Interessenvertreter.

Zum Angebot gehören eine Schule mit der Ausrichtung „g“ und „s und e“ sowie die korrespondierenden Heilpädagogischen Tagesstätten; offenen Hilfen mit ihren vielfältigen Unterstützungsangeboten, vielfältige Wohnmöglichkeiten, Mittagsbetreuung an der Regelschule und Einrichtungen der Jugendhilfe.

Als Arbeitgeber beschäftigt die Lebenshilfe rund 180 Mitarbeiter mit dem Schwerpunkt im Bereich Sozial-Erziehungsdienst auf der Basis des TVÖD.


Für diesen Bereich suchen wir eine/n Psychologen/in (Diplom/MA/ BA) mit 23,25 Wochenstunden.


Die Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Diagnostik (Entwicklungs- und Leistungsdiagnostik, Verlaufsdiagnostik, Mitarbeit bei der Förderplanung etc.);
  • Elternarbeit (Elterngespräche/-beratung; Unterstützung des Gruppepersonals bei der Ekternarbeit etc.)
  • Einzelförderung
  • Arbeit mit den Gruppenteams (Fallbesprechungen, Beratung des Gruppenpersonals etc.)
  • Erstellen von Entwicklungsberichten, Gutachten, Erhebungsbögen zur Ermittlung des Hilfebedarfs;
  • Zusammenarbeit mit der Tagesstättenleitung, den anderen Fachdiensten des Hauses, den Lehrkräften des Leo-Weismantel-Förderzentrums sowie anderen Institutionen/ Ärzten etc.
  • Der/die Psychologe/in ist in drei verschiedenen Heilpädagogischen Tagesstätten eingesetzt:
  • Tagesstätte am Leo-Weismantel- Förderzentrum, Landskronenstraße 7, Karlstadt (eine Gruppe),
  • Tagesstätte an der Schulvorbereitenden Einrichtung, Schillerweg 9, Karlstadtb (zwei Gruppen),
  • Tagesstätte zur Erziehungshilfe, Schillerweg 9, Karlstadt (eine Gruppe),
  • Tagesstätte am Leo-Weismantel- Förderzentrum, St. Bruno-Str. 15, Gemünden (sechs Gruppen).


Im Fachdienstteam arbeiten weiterhin eine Sonderpädagogin MA, eine Heilpädagogin und zwei Physiotherapeutinnen, die zum Teil auch in den verschiedenen Tagesstätten eingesetzt sind In den Bereichen Logopädie und Ergotherapie arbeiten wir mit Kooperationspraxen zusammen.


Die Stelle erfordert ein hohes Maß an Flexibilität und Selbstständigkeit, bietet aber auch die Möglichkeit zur Arbeit in interdisziplinären engagierten Teams.


Wir bieten Ihnen regelmäßige Supervision, Fortbildungsmöglichkeiten und Bezahlung nach TVÖD.

Die Öffnungszeiten unserer Tagesstätten orientieren sich an der bayerischen Ferienordnung.

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master, Bachelor)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern mit Entwicklungs- und Sprachverzögerungen / Behinderungen / Verhaltensauffälligkeiten ist wünschenswert
  • Erfahrungen mit entsprechenden Diagnostik- und Testverfahren
  • Selbständigkeit und Flexibilität



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf unterfrankenJOBS.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
keine Angabe
Aus- und Weiterbildung
Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie
Bildung, Soziale Berufe, Erziehung / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort
Schillerweg 9 , 97753 Karlstadt

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Mitarbeiter
150
Webseite

Arbeitsort auf der Karte