Institut Romeis Bad Kissingen GmbH

1 Job bei Institut Romeis Bad Kissingen GmbH

Schlimpfhofer Str. 21, 97723 Oberthulba
Telefon
09736 75160
Fax
09736 751629
Webseite
Mitarbeiter
41
Branche
Forschung und Entwicklung

Lebensmittelsicherheit in Zeiten der Globalisierung erfordert für die Hersteller kompetente Beratung in den Bereichen Produktsicherheit und -qualität, Qualitätskontrolle, Managementsysteme wie IFS und Technologie. Die Experten vom Institut Romeis bieten diesen interdisziplinären Ansatz.

Im chemischen Labor erwartet Sie ein umfassendes Angebot an Analytik von Wasser, Getränken (wie Inhaltsstoffe, Spurenelemente, Schwermetalle, organische Verunreinigungen) sowie Brauereianalytik. Unser mikrobiologisches Labor bietet ein noch breiteres Leistungsspektrum: Wasser- und Getränkemikrobiologie, Brauereimikrobiologie, sonstige Lebensmittelbiologie, Betriebshygiene (Monitoring, Stufenkontrollen), pharmazeutische Mikrobiologie, Sonderuntersuchungen sowie praxisnahe Auftragsforschung. Unsere Versuchsbrauerei liefert Rezepturen mit Herzblut und Köpfchen.


Unser Motto: Wir liefern nicht nur Daten, sondern beraten!


Institut Romeis ist inhabergeführt, mittelständisch, akkreditiert, GMP-zertifiziert, frei und unabhängig, weder staatlich noch industriell subventioniert. Wir bieten beste Voraussetzungen, praxisnah, schnell, flexibel und kompetent zu reagieren.


Fakten:

1975 Gründung LABOR ROMEIS durch Peter Romeis
1984 Laborneubau in Bad Kissingen
1991 Laborneubau in Oberthulba
2004 Erweiterungsbau
2005 Errichtung Versuchsbrauerei: Umfirmierung in INSTITUT ROMEIS
2012 Neubau des mikrobiologischen Labors

2015 Neubau Romeis Forum und Erweiterung der Versuchsbrauerei


Wir beschäftigen aktuell 41 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter ca. ein Drittel mit Hochschulabschluss und diversen Sachverständigen-Zulassungen.

In unserem Labor sind u. a. beschäftigt:


Lebensmittelchemiker, Dipl.-Ing. für Lebensmitteltechnologie, Betriebsbraumeister, Dipl.-Braumeister, Dipl.-Ing. für Brauwesen und Getränketechnologie, Fachtierarzt für Mikrobiologie, Lebensmitteltechnologe B. Sc., sowie ausschließlich Mitarbeiter mit entsprechender Fachausbildung im jeweiligen Tätigkeitsbereich.

Alle offenen Stellenangebote des Arbeitgebers ansehen.