HST H.Steinhardt GmbH

1993 wurde das Unternehmen gegründet und startete mit 19 Mitarbeitern. Nach der Übernahme der „Bauschlosserabteilung“ von FAG Kugelfischer wurde das Unternehmen kontinuierlich ausgebaut. Heute beschäftigen wir 80 Mitarbeiter

Es gibt drei operative Bereiche am Markt:

In der Zerspanungstechnik fertigen wir Teile nach Zeichnung mit Maschinen der neusten Generation. Je nach Kundenwunsch können wir Härteverfahren und Beschichtungen durchführen lassen. Durch eigene Schleifmaschinen können auch Präzisionsteile mit hohen Genauigkeiten hergestellt werden, die z.B. durch normale Dreh.- und Fräsbearbeitung nicht erreicht werden können.

 

Im Bereich Krantechnik bieten wir unseren Kunden alles rund um den Kran. Angefangen von kompletten Neuanlagen über Reparatur und Wartung mit UVV Prüfungen und Sachverständigen Leistungen, bis hin zu Hebezeugen, Lastaufnahmemittel und Spezialgreifer, welche nach Kundenanforderungen entwickelt und hergestellt werden.

 

Die Schlosserei / Schweißerei durchläuft gerade einen Wandel von der reinen mechanischen Werkstatt zum Komplettanbieter für Automatisierungslösungen und Robotik 

 

Hier erhalten unsere Kunden alles aus einer Hand. Von der Konzeptionierung über die Anfertigung der Sondermaschinen, bis zur Inbetriebnahme mit anschließenden Wartungs.- und Serviceaufgaben

 

Den Startschuß hierfür gab eine bestehende, händisch zu beladende Härteanlage welche durch Um- und Ausbau der bestehenden Zu- und Abführungen sowie durch Roboterbeladung komplett automatisiert werden sollte

Alle notwendigen Komponenten inkl. Sicherheitseinrichtungen wurden von HST konfiguriert, entwickelt, montiert und in Betrieb genommen.

Seither wurden einige Projekte dieser Art umgesetzt und viele Anfragen für Konzepterstellung sind in Bearbeitung.

 

Ausbildung wird bei uns großgeschrieben: Wir bilden jedes Jahr Nachwuchs im gewerblichen und elektromechanischen Bereich aus und haben in der Vergangenheit alle Auszubildende in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. Im kommenden Jahr werden wir in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Schweinfurt beginnen, ein Duales Studium in Elektrotechnik durchführen, um somit den Bedarf an Fachkräften in Steuerungs.- und Programmiertechnik selbst decken zu können.

Sollten wir doch einmal vom bestehenden Fachkräftemangel betroffen sein, versuchen wir dies durch Innovation auszugleichen.

So wurde z.B. in der Schweißerei dieses Jahr der erste kollaborierende Schweißroboter in der Region in Betrieb genommen.

Durch die enge Zusammenarbeit von Mensch und Roboter erzielen wir ein gleichbleibendes Schweißergebnis und somit einen Wettbewerbsvorteil, was unseren Kunden zugutekommt

Video

Video nicht verfügbar? Versuchen Sie es mit diesem Link.

Jobangebote des Unternehmens

Top-Job Neu Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d)

Schweinfurt, HST H.Steinhardt GmbH

Kontaktdaten

HST H.Steinhardt GmbH

Amsterdamstraße 14
97424 Schweinfurt
Deutschland

Telefon: 09721 - 78390

Firmengröße

Mitarbeiteranzahl: 51 - 150

Kontakt

Herr Ralf Schindelmann

Standort

Amsterdamstraße 14
97424  Schweinfurt
Deutschland