Antonia-Werr-Zentrum GmbH

Die Antonia-Werr-Zentrum GmbH (AWZ) ist eine heilpädagogisch-therapeutische Einrichtung der Jugendhilfe für Mädchen und junge Frauen (Alter von 11 bis ca. 21 Jahren), die aus schwierigen, zum Teil traumatisierenden Lebenssituationen kommen.

Die Einrichtung verfügt über 70 vollstationäre Plätze in 9 Gruppen. Davon sind 4 Gruppen als therapeutische Gruppen ausgerichtet, eine davon als traumapädagogisch-therapeutische Gruppe mit 5 Plätzen. Des Weiteren haben wir eine heilpädagogisch/therapeutische Außenwohngruppe in Würzburg. Neben diesen therapeutischen Gruppen werden im Zentrum 8 integrierte therapeutische Plätze vorgehalten.

In unserer Inobhutnahme-/Jugendschutzstelle können 6 Plätze belegt werden.

Des Weiteren können bis zu 20 Maßnahmen durch unsere Ambulanten Hilfen betreut und begleitet werden. Hier werden sowohl Mädchen als auch Jungen in ihren Familien betreut.

Bei spezifischen Bedarfen können wir unseren Betreuten eine zusätzliche Intensivmaßnahme im Sinne einer Auszeit in der Toskana anbieten.

Darüber hinaus ist das Antonia-Werr-Zentrum auch für die berufliche Bildung konzipiert und bietet in drei eigenen Ausbildungsbetrieben für die Bereiche Hauswirtschaft, Gärtnerei und Schneiderei Berufsausbildungen an. Ziel dieser Förderung ist die personale, soziale, schulische und berufliche Integration der Mädchen und jungen Frauen.

Zur Antonia-Werr-Zentrums GmbH gehört zudem in unserer privaten Trägerschaft die Von-Pelkhoven-Schule. Die Schule ist staatlich anerkannt und gliedert sich in zwei Schularten.

Zum einen werden im Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung Klassen nach dem Mittelschullehrplan (5-9) und dem Rahmenlehrplan für den Förderschwerpunkt Lernen (jahrgangsgemischte Klasse 7-9) unterrichtet.

Und zum anderen werden in der Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung mit den Förderschwerpunkten emotionale und soziale Entwicklung sowie dem Förderschwerpunkt Lernen Schülerinnen im Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) als auch Auszubildende in Fachpraktikerberufen sowie in den Vollausbildungen unterrichtet.

Seit 2021 ist das Antonia-Werr-Zentrum ein anerkanntes Institut zur Weiterbildung von Traumapädagogik und Traumafachberatung (DeGPT/Fachverband Traumapädagogik e.V.).

Jobangebote des Unternehmens

Schweinfurt, Würzburg, Kitzingen, Antonia-Werr-Zentrum GmbH

Kontaktdaten

Antonia-Werr-Zentrum GmbH

Post Kolitzheim
97509 St. Ludwig
Deutschland

Standort

Post Kolitzheim
97509  St. Ludwig
Deutschland

Benefits des Unternehmens